Barbara Gerdes und Andreas Derow

sind bei AN ERMINIG verantwortlich für das Programm und das künstlerische Profil der Gruppe. Die Multi-Instrumentalisten betreiben umfangreiche Recherche für Tänze und Lieder, unter anderem bei DASTUM. Ihre musikalische Heimat ist schwerpunktmässig das Vannetais (die Region um die Stadt Vannes herum), aber auch Tänze und Lieder anderer bretonischer Gegenden sind Bestandteil des Repertoires, sowie selbstkomponierte Tänze auf der Basis der bretonischen Musik.

Im Verlauf der vergangenen Jahre besuchten sie zahlreiche Kurse bei namhaften Instrumentalisten und Sängern der bretonischen Musikszene, wie z.B. den Musikern der Gruppen SKOLVAN, GWERZ, GWENVA, BARZAZ, sowie den Sängern YANN FANCH KEMENER, ERIC MARCHAND und MARCEL GUILLOU. Darüber hinaus erwarben sie umfangreiche Kenntnisse über bretonische Tänze und bieten diese Kenntnisse als Workshops im Rahmen von Festivals aber auch als Wochenenend- Seminare an.

Ihr Wohnsitz in der Bretagne :

Le Maguéro, F – 56220 Caden (Morbihan)

 

Hans Martin Derow

der Gitarrist (insbesondere Kurse bei SOIG SIBERIL) der Gruppe ist der Manager von AN ERMINIG und zuständig für Technik, Öffentlichkeitsarbeit und Tonträger-Versand.

Wohnsitz in der Bretagne :

La Ville Au Bois, F – 56220 Caden (Morbihan)

 

Das Quintett

Je nach Größe und Art der Veranstaltung und entsprechend den Wünschen der Veranstalter treten AN ERMINIG auch mit Gastmusikern auf:

Thomas Doll (Bass, Geige)

Amby Schillo (Percussion)