Nachruf: In Memoriam Jean-Paul Corbineau

Nachruf: In Memoriam Jean-Paul Corbineau

Am Freitag, den 16.Dezember verstarb nach schwerer Krankheit der Sänger und Gitarrist Jean-Paul Corbineau, Gründungsmitglied der legendären Folk-Rock Band TRI YANN aus Nantes, einer der drei Sänger und Namensgeber. Corbineau machte sich in den früher 70-Jahren des vorigen Jahrhunderts zusammen mit seinen Mitmusikern Jean Chocun und Jean-Louis Jossic auf den Weg, die traditionelle Musik der Bretagne und des Pays Nantais in der Welt bekannt zu machen. Im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte avancierten sie mit ihrem musikalischen und dramaturgischen Konzept des ‚Rock-Theaters‘ neben Alain Stivell zu den bekanntesten Vertretern der Musik des keltischen Teils von Frankreich am Atlantik. Ihre energetische tanzbare und alle Sinnen ansprechende Musik begeisterte die Menschen in ganz Europa, sie traten unter Anderem in Paris im ‚Olympia‘ und im Stade de France auf,  Ihr ökologisches Anliegen bewiesen sie unter anderem durch eine Benefiz-CD, die sie zusammen mit anderen bretonischen Musikern nach der Ölkatastrophe durch den Untergang des Öltankers  ‚Erika‘ vor der bretonischen Küste aufnahmen. Wir verlieren mit dem Tod von Jean-Paul Corbineau einen lieben Freund und hoch geschätzten Kollegen.

 

4 Comments on “Nachruf: In Memoriam Jean-Paul Corbineau”

  1. Mit Bestürzung vom Tod Jean-Pauls erfahren. Die Gruppe fünfmal live erlebt unter anderem in Quimper und Köln und ihn in Bonn kurz persönlich gesprochen. Ich habe alle Platten aber seine Stimme werde ich vermissen. Avec tout mes regrets…

  2. J’ai un vrai choc par cette nouvelle. La voix de Jean-Paul sera inoubliable pour toujours. J’ai entendu les trois Jean cinq fois dont trois fois sur la rive droite du Rhin. Ruhe sanitaires Jean-Paul
    ps

  3. J’ai eu un vrai choc par cette nouvelle. La voix de Jean-Paul sera inoubliable pour toujours. J’ai entendu les trois Jean cinq fois dont trois fois sur la rive droite du Rhin. Ruhe sanft Jean-Paul
    ps

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *